Programm

Alle Veranstaltungen sind gratis zugänglich.

Freitag, 15.09.2017

Pressefoto_Perspektiven2017_BettinaGanglPANGEA(c) Bettina Gangl

FESTIVALERÖFFNUNG

Theaterstück Perspektiven des Alltags. Neues Oberösterreich. 

Die Linzer Theatergruppe beleuchtet soziale Grenzen im Alltag und zeigt dabei Perspektiven von jungen Menschen auf. Ein Blick in die Zukunft eines neuen Oberösterreich.

Mit: Nathalie Nyti-Bota, Eric Zachhuber, Aziz Yusofi, Abdul Yousefi, Lia Chuguashvilli und Juliana Hartig sowie Cosima Lehninger und Zuzana Cuker

Regie: Bérénice Hebenstreit, Dramaturgie: Clara Gallistl, Ausstattung: Laura-Lee Röckendorfer

Eine Produktion von PANGEA. Werkstatt der Kulturen der Welt Linz in Kooperation mit Volksbühne Wien, JAAPO und mkh°

Publikumsgespräch nach der Vorstellung

Wann: 09.00 – 11.00 Uhr

Wo: HAK Schärding, Schulstraße 3, 4780 Schärding

 

 

wienerhalal_roh-17 (c) Blanka Urbanek

FESTIVALUMZUG DURCH DIE STADT
life starts when fear ends

Nach der Festival-Eröffnung ziehen wir gemeinsam von der HAK Schärding zum Stadtplatz. Jede und jeder kann sich dem Zug anschließen, der, von Musiker*innen und Performer*innen begleitet, in einer gemeinsamen Tanzaktion am Stadtplatz mündet.

Mit: Musikerinnen und Musikern der Neuen Mittelschule Schärding & Special Guest Paul Zauner

Wann: 11.00 – 12.00 Uhr

Wo: Oberer Stadtplatz, 4780 Schärding

 

 

hawy1(c) Peter Garmusch

POP UP GALERIE

Hawy Rahmanlooking for lost memories

Der Maler und Bildhauer Hawy Rahman präsentiert seine Ausstellung „Looking for Lost memories“. Der in Wien lebende Künstler gibt Einblicke in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft. Rahman bewegt sich zwischen den Welten. Seine Arbeiten führen tief in die Seele eines Grenzgängers.

Wann: Ausstellungseröffnung 14.00 Uhr & durchgehend geöffnet während den Festivaltagen

Wo: Unterer Stadtplatz 12, 4780 Schärding

 

 

femmedmc(c)femmedmc

WORKSHOP

URBAN DANCE mit Miranda Medusa

Die Tänzerin Miranda Medusa kommt nach Schärding und gibt Einblicke in Moves & Styles der Urban Dance Welt.

Wann: 15.00 – 16.00 Uhr

Wo: Kolpinghaus, 4780 Schärding

 

bambinigruppe

(c) SK Bambini Gruppe Schärding

GEMEINSAMES FUSSBALLTRAINING

KICK THE FEAR mit dem SK Schärding 

Der SK Schärding lädt zum gemeinsamen Kicken. „Dabei sein ist alles“ heißt die Divise dieses Nachmittags. Für Speiß und Trank wird gesorgt. Begleitet wird das gemeinsame Training von den syrischen Musikern der Band YALLAH-SHAM.

Wann: 15.00 – 16.30 Uhr

Wo: Baunti Arena, Alfred-Kubin-Straße 31, 4780 Schärding

 

 

 

10+10brückenfoto(c) RedSapata

TANZTHEATER

Tanztheaterstück 10+10 Brücken von RedSapata Tanzfabrik und SOS Menschenrechte

So vielfältig wie die Darsteller*innen selbst, gestaltet sich auch der Inhalt der Performance: Was braucht der Mensch? Wie gehen wir mit Konflikten um? Durch Bewegung und Tanz werden Brücken gebaut. Inwieweit gelingt es, die Fremdheit zu überwinden? Und ab wann entsteht Verbundenheit?

Mit: Reza Abdi, Hedayat Asfuri, Reza Anifi, Human Aljndy, Monika Blaimschein
Rohullah Bohloolzade, Jakob Bömdorfer, Shariyar Nick Fallah, Karin Fröhner
Martina Leitner, Christian Stadler, Doris Tröbinger, Ulli Ulmann

Künstlerische Leitung: Ilona Roth; Organisation: Severina Lachmair-Kehayova und
Bernadette Stiebitzhofer; Choreografie Samer Alkurdi und Ilona Roth

Publikumsgespräch nach der Vorstellung

Wann: 20.00 – 22.00 Uhr

Wo: Kubinsaal, Schloßgasse 9, 4780 Schärding

 

 

 17916143_1477056099011068_334912259_o(c) Mani Froh

FESTIVAL NIGHTLINE

DISCO of Pleasure & Fear mit LE RENDEZ-VOUS

LE RENDEZ-VOUS (Passau-France connected DJ Events
NOFEAR DJ CREW – Only Vinyl)

LE RENDEZ-VOUS, das grenzüberschreitende Party-Format aus Strasbourg und Passau

Musikalisch grenzüberschreitend mit der DJ-Crew um José Roboter, DJ-Producer aus Straßburg wird es auch am zweiten Abend des Carneval of Fear. Mit alternativen Klängen: mal traditionell, mal Avantgarde – und weitgehend eklektischen Rhythmen.
House, Funk, Disco bis zu Techno Beats sind Programm. Dabei geht es RENDEZ-VOUS vor allem um eins: die Seele der Musik spürbar zu machen.

Wann: 22.30 – 02.00 Uhr

Wo: Kubinsaal, Schloßgasse 9, 4780 Schärding

 

 

 

SAMSTAG, 16.09.2017

festivalfrühshoppen(c) Mani Froh

FESTIVAL FRÜHSCHOPPEN

Der zweite Festivaltag beginnt mit einem gemeinsamen Frühstück und Ausflug zum
bekannten Bauernmarkt am Schärdinger Stadtplatz. Frühshoppen der anderen Art.

Wann: 11.00 – 12.00 Uhr

Wo: Stadtplatz Schärding

 

 

lampedusa2(c) Filmladen

FILMSCREENING

Lampedusa im Winter.
Der Kampf um Solidarität am Rande Europas

Regisseur Jakob Brossmann erhielt 2016 den Österreichischen Filmpreis für seinen beeindruckenden Dokumentarfilm über die italienische Insel Lampedusa. Die winzige Gemeinschaft in Lampedusa am Rande Europas ringt verzweifelt um ihre Würde – und um Solidarität mit den afrikanischen Bootsflüchtlingen, die viele Menschen für den Grund der andauernden Krise halten.

Nach dem Film liest der syrische Dichter Omar Khir Alanam aus deinen Texten.

 

Wann: 15.00 – 17.00 Uhr

Wo: Kubinsaal, Schloßgasse 9, 4780 Schärding

 

 

hawy4(c) Peter Garmusch

POP UP GALERIE

Hawy Rahman  – looking for lost memories

Führung durch seine Ausstellung. In Anwesenheit des Künstlers.

Wann: 17.00 – 18.00 Uhr

Wo: Unterer Stadtplatz 12

 

 

sakina2(c) Georg Cizek – Graf

KONZERT

SAKINA & Friends

Die kurdische Sängerin Sakîna Teyna verbindet die Musiktradition Anatoliens mit Anklängen von Jazz und Latin. Dabei dringt sie in Schichten der Seele ein, die weder Okzident noch Orient kennen – in Neuland also.
Mit: Efe Turumtay (Violin), Mahan Mirarab (Gitarre), Jörg
Mikula (Percussion) und Sakina (Gesang)

Wann: 19.30 – 20.30 Uhr 

Wo: Schlosspark, 4780 Schärding

 

Humtata+1(c) Madame Humtata

KONZERT

MADAME HUMTATA

Don’t dance with fear and the rain will dissapear.
Dunkler Zirkuspop, hauchfeine Piano-Klanglandschaften, electronics, engelshafter Gesang und Poems von der aus Oberösterreich stammenden Ausnahmekünstlerin Christine Hinterkörner alias Madame Humtata.

Wann: 21.00 – 22.00 Uhr

Wo: Schlosspark, 4780 Schärding

 

feuerwerk(c)privat

FESTIVAL FEUERWERK

Wann: 22.00 Uhr

Wo: Schlosspark, 4780 Schärding

 

 

georgiegold(c) Mani Froh

DISCO of Pleasure & Fear mit GEORGIE GOLD

Well-known „Discohodern“ und fremde Beats laden zum gemeinsamen Abshaken!
Der erste Festival-Tag geht in den Räumen des berühmten Kubinsaals zu Ende, wo im Crossover von Oriental Sounds, Balkan Beats und klassischen Discoschnulzen die Grenzen scheinbar verschwimmen. Georgie Gold aus Linz ist ein Meister seines Fachs.

Wann: 22.00 – 02.00 Uhr

Wo: Kubinsaal, Schlossgasse 9, 4780 Schärding

SONNTAG, 17.09.2017

 früh(c) Mani Froh

FESTIVAL FRÜHSCHOPPEN

An diesem Sonntag ist der Schärdinger Stadtplatz autofrei und wir treffen uns dort zum gemeinsamen Frühstück. Lokale Vereine und Institutionen präsentieren Tanz und Musik und wir starten gemeinsam in den letzten Festivaltag. Frühschoppen der anderen Art.

Wann: 10.30 – 11.30 Uhr

Wo: Oberer Stadtplatz, 4780 Schärding

 

vortrag(c) Brunnenpassage Wien

ROUND TABLE

Neues Oberösterreich. Zusammenspiel einer solidarischen Gesellschaft. Impulse von Kunst- und Kulturschaffenden im Dialog mit Menschenrechtsexpert*innen.

Mit: Anahita Tasharofi (Verein Flucht nach Vorne), Simone Dueller (Kulturschaffende),
Ivana Pilić (Kulturschaffende, Brunnenpassage Wien), Herbert Langthaler
(Asylkoordination Österreich), Hawy Rahman (Künstler/Jugendcollege Wien), Günter Streicher (Vizebürgermeister Schärding), Natalie Assmann (Festivalleitung)

Moderation: Martin Wassermair

Aufzeichnung für dorf tv

Wann: 12.00 – 13.30 Uhr

Wo: Gesundheitshotel Gugerbauer, Kurhausstraße 4, 4780 Schärding

 

Immigranten-Alte-Innbrücke-Neuhaus_Volker-Preußer_imago66501169h-930x523(c) privat

ABSCHLUSSPERFORMANCE

BORDERLESS

Die Alte Innbrücke ist ein historischer Ort. 2015 war sie ein Hotspot des „Sommers der Migration“. Die Alte Innbrücke zwischen Österreich und Deutschland wird gemeinsam mit Künstler*innen besetzt und kollektive Erinnerungen werden neucodiert.

Mit: dem Rap-Duo Majid Kheslat & Omid Omb, dem Autor Thomas Köck, Ahmed Hashim, Mohammed Taqi, Ahmed Sabah, Hayder Saad, Karrar Altaeeb, Mahmod Salah Moneka, Hussein Waham, Hayder Qasim (Foto und Film), Osama Rasheed (Film), Beratung: 1000AND1 studio for experience design, Elisabeth Handl & Hawy Rahman

Wann: 14.30 – 15.30 Uhr

Wo:  Alte Innbrücke, Schärding/Neuhaus

 

 festivalausklang(c) Mani Froh

FESTIVAL AUSKLANG

Gemeinsames Essen und Ausklang in unserem Festivalzentrum im Schlosspark Schärding

Wann: 16.00 – 19.00 Uhr

Wo: Schlosspark, 4780 Schärding